Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ulmweltwoche – informieren, planen, netzwerken

14. März @ 17:30 - 20:00

Netzwerktreffen der mitwirkenden Organisationen

Die Ulmweltwoche 2023 war beeindruckend vielfältig und inhaltsreich. agzente+ hat in seiner Ausgabe September 2023 berichtet. Künftig soll die Ulmweltwoche in dem Umfang alle zwei Jahre stattfinden. In den Jahren dazwischen lädt das Vorbereitungsteam zu einem großen Netzwerk- und Planungstreffen ein. Alle Interessierten, auch neue Akteure, sind dabei herzlich willkommen. Neben einem Rückblick auf 2023 und einem ersten Ausblick auf 2025 wird es Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken geben.

Die Veranstaltung richtet sich an öffentliche Einrichtungen, zivilgesellschaftliche Initiativen, gemeinnützige Vereine, Bildungs- und Kulturstätten, Organisationen und Einrichtungen, die zum Wohl der Allgemeinheit zum Klimaschutz beitragen.
Alle Kooperationspartner:innen der Ulmweltwoche 2023, sowie neue Akteure und Interessierte, sind dabei herzlich willkommen.

Anmeldung “Umweltwoche – informieren, planen, netzwerken”: https://forms.office.com/pages/responsepage.aspx?id=L6K468GyvUSxPtXTOv_MTe2xG7WbQk9KugnMSv82K9ZURjUwSlozMTM4ODlXUTFTWkgzWlJETlI5NS4u
Eine Anmeldung pro Organisation ist ausreichend. Wir danken für die bereits erhaltenen Registrierungen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Das Ulmweltwoche – Team
Eine Kooperation von: Digitale Agenda der Stadt Ulm, Donaubüro Ulm/Neu-Ulm und sein Europe Direct Zentrum, Jugend aktiv in Ulm, Lokale Agenda Ulm 21, Seniorenrat Ulm

Details

Datum:
14. März
Zeit:
17:30 - 20:00

Veranstalter

Lokale Agenda 21 und Partnerorganisationen

Veranstaltungsort

Haus der Nachhaltigkeit, Augsburger Straße 23, Neu-Ulm