Agenda 2030 – Ulmer Markt der Möglichkeiten

Jul 20, 2021

Freitag  |30. Juli 2021 | 14 bis 18 Uhr | Münsterplatz Ulm

Ulmer Organisationen präsentieren ihre Aktivitäten rund um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und zeigen, wo und wie Du selbst aktiv werden kannst!

Mit dabei sind:

BUND  –  ADFC – divest ulm  – GWÖ – lokale agenda ulm 21 – Regionale Energieagentur – Sanieruntsmobil Zukunft Altbau –  Klimacamp Ulm – Technische Hochschule Ulm –  Landratsamt Alb-Donau – Parents and People for Futere  – Psychologists for Futere  – AG Städtisches Gärtnern – Haus der Nachhaltigkeit – Ingeniere ohne Grenzen – Stadt Ulm – VCD – NaturFreunde Ulm

Informationen zu den verschiedenen Beiträgen:

Weitere Beiträge im Bereich – Nachhaltiger Konsum

Essen in Mehrweg – Wir machen mit!

Essen in Mehrweg – Wir machen mit!

Wenn es mal schnell gehen muss oder die Donauwiese mit frischer Luft und Sonne lockt, nimmt man schon mal sein Mittagessen "to go" in der Pappschachtel mit. Auch aus anderen Gründen lässt sich wohl jede und jeder schon mal beim Lieblingsmetzger oder in der Pizzeria...

mehr lesen
Wie viel Agenda 2030 steckt in der Zukunftsstadt 2030?

Wie viel Agenda 2030 steckt in der Zukunftsstadt 2030?

Niemanden zurücklassen (leave no one behind) – das ist das Motto der Agenda 2030, die 2015 auf der UN-Entwicklungskonferenz in Paris verabschiedet wurde. Mit diesem Leitgedanken hat sich Europa und auch Ulm mit fünf Kernbotschaften auf den Weg gemacht: Menschen,...

mehr lesen