25 JAHRE LOKALE AGENDA

Jan 9, 2024

2024 wird die lokale agenda ulm 25 Jahre alt. 25 Jahre voller Diskussionen, Projekte, Kooperationen, um Ulm und damit die Welt nachhaltiger zu machen und Menschen zu eigenem Tun zu motivieren. An dieser Stelle wollen wir vom Team des Agenda-Büros ein herzliches Dankeschön an alle Wegbegleitenden, Projektpartner:innen und Mitwirkenden sagen! Ohne Euch und Sie gäbe es viele nachhaltige Angebote in Ulm nicht und wären Projekte und Veranstaltungen nicht zustande gekommen. Bestes Beispiel dafür ist das Magazin, das Sie gerade lesen und das nur durch die Verteilung der Arbeit und der Kosten auf viele Beteiligte möglich ist. Ein herzliches Dankeschön auch an alle, die in diesem speziellen Jahr mit uns eine Jubiläumsveranstaltung anbieten!

Um die 25 Jahre gebührend zu feiern, haben wir uns ein paar schöne Jubiläumsveranstaltungen und -aktionen überlegt. Manches davon stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, daher hier auch gleich der Hinweis auf das ständig aktualisierte Programm unter www.ulm-agenda21.de oder über diesen QR-Code. Dabei geht es auch um einen Blick zurück, aber noch wichtiger ist der Blick nach vorn: Welche Herausforderungen müssen wir in den kommenden Jahren gemeinsam bearbeiten, wohin soll sich das nachhaltige und klimafreundliche Ulm entwickeln? Wen müssen wir dafür mit ins Boot holen?

Die Vielfalt der Themen ist groß, und wir hoffen, dass für alle etwas dabei ist.

 

Weitere Veranstaltungen

Allerwelts-Forum

Allerwelts-Forum

Eine Welt - Nachhaltigkeit - Umwelt - Regionalität - Fairness Nach 25 Jahren Allerweltsfest starten wir nun mit dem ersten Allerwelts-Forum, weil wir immer wieder Orte brauchen, um diese Anliegen in breiter Öffentlichkeit zu besprechen, uns auszutauschen, Impulse zu...

mehr lesen
agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

Download hier möglich Die Frage, wie wir künftig in Ulm heizen werden, war bereits im letzten Heft Thema und wird uns auch weiterhin beschäftigen. Dieses Mal sprach agzente+ mit dem neuen Vertriebschef der Fernwärme Ulm, Simon Schöfisch, über den Ausbau des...

mehr lesen