Schülerwettbewerb – Landesgartenschau 2030

Jun 1, 2021

Das Projektteam der lokalen agenda ulm 21 arbeitet an eigenen Vorschlägen und schreibt Schülerkunstwettbewerb aus “Kunst für die Klimastadt Ulm”

Die lokale agenda verlängert den Schülerkunstwettbewerb zur Landesgartenschau bis 30.09.2021.

Ulmer Schüler*innen sind dazu aufgerufen, sich mit ihren Kunstwerken zu beteiligen und ihre Vision einer klimafreundlichen Landesgartenschau 2030 darzustellen: Wie können Straßen und Flächen rund um das Gartenschaugelände so gestaltet werden, dass mehr Platz für den Fuß- und Radverkehr ist und weniger Auto gefahren werden muss? Wie können öffentlicher Nahverkehr und Mobilitätsformen der Zukunft gut eingebunden werden? Wie und wo können interessante Spiel- und Sportflächen gestaltet sein, wo soll Platz für die Natur sein? Wie können die Festungsgebäude Ehinger Tor, Blaubeurer Tor und Wilhelmsburg besser erlebbar werden?

Eingereicht werden können grundsätzlich alle Formen der Kunst: Zeichnungen, Gemälde, Collagen, Videos, Fotos…. jeweils versehen mit einer kurzen Geschichte zum Kunstwerk, beim Agenda-Büro, Weinhof 9 oder per Email agendabuero@ulm.de eingereicht werden

Erste wunderschöne Beiträge sind bereits eingetroffen, jedoch wollen die Initiatoren gerne noch mehr Kindern und Jugendlichen die Möglichkiet geben, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen, der Ende Mai ausgeschrieben wurde. “Bei all den coronabedingten Schwierigkeiten, mit denen Schulen, Schülerinnen und Schüler und ihre Familien zu kämpfen hatten, war der Ausschreibungszeitraum kurz vor den Ferien ungünstig gelegen”, glaubt Petra Schmitz vom Agenda-Büro. Daher wird die Frist jetzt nochmal verlängert, so dass die Kinder und Jugendlichen auch noch während der Ferien Zeit haben, ihre Ideen zu realisieren und einzureichen. Auch für Ferienfreizeiten bietet sich eine Teilnahme einzelner Kinder oder in Gruppen an.

Den Gewinnern winken spannende Gruppenerlebnisse. Der Hauptpreis für Einzelteilnehmende ist ein Rundflug über dem zukünftigen Gartenschaugelände. Alle Kontaktdaten sowie genauere Infos zum Wettbewerb unter www.ideenwerkstatt-ulm.de.

Weitere Veranstaltungen

Ihr Geld kann Zukunft

Ihr Geld kann Zukunft

Ihr Geld kann Zukunft: Divest Fossil Energie – wie wir Kohle, Öl und Gas das Geld abgraben. Eine herzliche Einladung unseres Arbeitskreises "divest ulm" zum Vortrag mit Diskussion.   Wann: Montag, 21.11.2022 um 19 Uhr in der Ulmer Volkshochschule (Club Orange),...

mehr lesen
Tiere im Winterwald – Führung für Kinder

Tiere im Winterwald – Führung für Kinder

Freitag | 18.11. | 14.00 Uhr | Erminger Wald Altersstufe: ab Grundschule Der Winter stellt die Tiere vor besondere Herausforderungen - wenig Nahrung, Kälte, kurze Tage. Gemeinsam mit dem Förster Tobias Glöggler gehen wir auf die Pirsch und suchen Tierspuren. Hierbei...

mehr lesen