10. Ideenwerkstatt zur regionalen Energiewende

Jun 1, 2021

Klimaneutrale Region Ulm – quo vadis?
19. Juni 2021 | 9.30 – 15.30 Uhr – online

Klimaschutz und Energiewende müssen mit mehr Tempo und Kraft umgesetzt werden, um großen Schaden durch die Klimakatastrophe von künftigen Generationen abzuwenden. Auch das Bundesverfassungsgericht kam in einem einschneidenden Urteil über das Klimaschutzgesetz im April zu dem Schluss, dass das bisherige zögerliche Vorgehen unsere Kinder und Enkel auf unzumutbare Weise belasten und einschränken würde.
So muss auch unsere Region auf schnellstem Weg klimaneutral werden. Zeit vergeuden ist keine Option mehr! Einzelne Kommunen gehen bereits mit entsprechenden Zielsetzungen voran. An vielen Stellen fehlt es aber noch an konkreten Maßnahmen.
Wie also muss diese Energiewende hin zu einer klimaneutralen Energieversorgung aussehen, für die regional nur Sonne und Wind als ausbaufähige erneuerbare Energiequellen zur Verfügung stehen? Welche Energiemengen müssen damit künftig gedeckt werden, und wo sollen diese Mengen herkommen, wenn über den heutigen Strombedarf hinaus für Wärmeversorgung und Mobilität ein großer Anteil dazu kommen wird?


Weil wir überzeugt sind, dass wir alle dringend ins Tun kommen müssen, widmet sich auch die diesjährige Ideenwerkstatt diesen Fragen. Nach einem umfassenden Input werden wir in drei Workshops Handlungsfelder und Akteure herausarbeiten und erste gemeinsame Schritte auf dem Weg in eine klimaneutrale Region bestimmen.
Eingeladen sind alle, die sich für die Energiewende in unserer Region interessieren und gemeinsam vorangehen möchten! Info und Anmeldung bis 11.06.2021: Agenda-Büro der Stadt Ulm, Tel. 0731-161 1015,
agendabuero@ulm.de. Bitte teilen Sie mit, an welchem der Workshops am Nachmittag Sie teilnehmen möchten. – Infos unter: https://www.ulm-agenda21.de/wp-content/uploads/2021/06/Klimaneutrale-Region-Ulm-10.-Ideenwerkstatt.jpg

Weitere Veranstaltungen

25 JAHRE LOKALE AGENDA

25 JAHRE LOKALE AGENDA

2024 wird die lokale agenda ulm 25 Jahre alt. 25 Jahre voller Diskussionen, Projekte, Kooperationen, um Ulm und damit die Welt nachhaltiger zu machen und Menschen zu eigenem Tun zu motivieren. An dieser Stelle wollen wir vom Team des Agenda-Büros ein herzliches...

mehr lesen
Allerwelts-Forum

Allerwelts-Forum

Eine Welt - Nachhaltigkeit - Umwelt - Regionalität - Fairness Nach 25 Jahren Allerweltsfest starten wir nun mit dem ersten Allerwelts-Forum, weil wir immer wieder Orte brauchen, um diese Anliegen in breiter Öffentlichkeit zu besprechen, uns auszutauschen, Impulse zu...

mehr lesen
agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

Download hier möglich Die Frage, wie wir künftig in Ulm heizen werden, war bereits im letzten Heft Thema und wird uns auch weiterhin beschäftigen. Dieses Mal sprach agzente+ mit dem neuen Vertriebschef der Fernwärme Ulm, Simon Schöfisch, über den Ausbau des...

mehr lesen