Karte von morgen

Okt 12, 2021

Die Karte von morgen ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen.
Du kannst hier selbst mitwirken, bewerten und eintragen.

Du siehst lokal, was es schon gibt in Punkto:
Fairer Handel, Biohöfe, offene Werkstätten, Repair, Food-sharing, Gemeinwohlökonomie, freie Bildungsinitiativen, Energievereine und vieles mehr…

Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden. Wie ökologisch, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt?

Je mehr positive Aspekte ein Eintrag hat, um so größer wird dessen Pin auf der Karte angezeigt und um so mehr Nutzer*innen handeln intuitiv nachhaltig.

Das ist der Link zur großen Karte:

https://kartevonmorgen.org/

 

Mehr Neuigkeiten

Kunst für die Klimastadt Ulm

Kunst für die Klimastadt Ulm

  Ein Schülerkunstwettbewerb zur Landesgartenschau 2030   Die Landesgartenschau 2030 zielt in Richtung Nachhaltigkeit: Mehr Freiräume, mehr Ökologie und Biodiversität für die einbezogenen Flächen sollen entstehen und die historische Festungsanlage im Stadtraum...

mehr lesen
5. Green Parking Day Ulm

5. Green Parking Day Ulm

Samstag  | 18.09.2021 | 10 bis 14 Uhr | Mehr Platz fürs Leben in der Innenstadt! Diesem Motto folgt der Green Parking Day in Ulm nun schon zum fünften Mal. Die idyllischen Gässchen rund ums Münster wären noch viel schöner und lebenswerter, wenn sie weitestgehend...

mehr lesen
Die Klimawette kommt nach Ulm

Die Klimawette kommt nach Ulm

Klimawette "Die Klimawette" kommt nach Ulm! Die bundesweite Initiative www.dieklimawette.de wurde u.a. von German Zero und einigen for-Future-Organisationen ins Leben gerufen mit dem Ziel, bis zur nächsten  UN-Klimakonferenz in Glasgow 1 Million Menschen zu finden,...

mehr lesen