Statt Ideenwerkstatt für die Energiewende dieses Jahr eine Projektschmiede am 12. Juli – Vorankündigung

Jun 14, 2022

Projektschmiede für die regionale Energiewende am Dienstag, den 12. Juli von 15 bis 18 Uhr im EinsteinHaus (Kornhausplatz 5).

Unter dem Titel “Klimaneutrale Region Ulm – quo vadis?” hat der Arbeitskreis (AK) Energie der lokalen agenda ulm 21 letzten Juni die 10. Ideenwerkstatt für die regionale Energiewende durchgeführt, viele von Ihnen waren mit dabei. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wurden Vorschläge ausgearbeitet, wie die Region ihren Beitrag zur regionalen Energiewende leisten kann. Einen dieser Vorschläge will der AK nun konkretisieren und plant als Folgeveranstaltung deshalb eine

Projektschmiede für die regionale Energiewende s.o.

Bitte den Termin schon vormerken! Denn mit Ihnen als wichtigem Player will der AK ein konkretes Solarstrom-Projekt zur Umsetzung bringen:

“10 + X Dächer für Ulm”.

 In der Projektschmiede werden wir zunächst die wichtigsten Umsetzungsmodelle für Solarstrom in unterschiedlichen Konstellationen von Eigentum, Miete, Betreibern und Bürgerbeteiligung vorstellen. Dann soll der Kickoff für ein Ulmer Modellprojekt stattfinden. Eingeladen sind daher regionale Akteure wie Wohnungsbau-Unternehmen, Sportvereine, Bürgerenergiegenossenschaften, Energiedienstleister etc., die die Vorteile solcher Beteiligungsmodelle für sich nutzen und mit den erforderlichen Partnern ins Gespräch kommen wollen.

Details zu den Impulsbeiträgen und zum Ablauf folgen in Kürze. Über eine Rückmeldung bezüglich Ihrer Teilnahme freuen wir uns schon jetzt.

Freundliche Grüße im Auftrag des AK Energie der lokalen agenda ulm 21

 

 

Weitere Veranstaltungen

Forum Grün vom 22. Juli bis 17. September im m25

Forum Grün vom 22. Juli bis 17. September im m25

Eine weitere spannende Ausstellung mit Rahmenprogramm rund um nachhaltige Themen erwartet Sie diesen Sommer vom 22. Juli bis 17. September im m25: Ulm braucht Grün, denn Grün verbessert die Aufenthaltsqualität, ist gut für die Luftqualität und die Gesundheit, bietet...

mehr lesen
Wie viel Agenda 2030 steckt in der Zukunftsstadt 2030?

Wie viel Agenda 2030 steckt in der Zukunftsstadt 2030?

Niemanden zurücklassen (leave no one behind) – das ist das Motto der Agenda 2030, die 2015 auf der UN-Entwicklungskonferenz in Paris verabschiedet wurde. Mit diesem Leitgedanken hat sich Europa und auch Ulm mit fünf Kernbotschaften auf den Weg gemacht: Menschen,...

mehr lesen