Malwettbewerb der Ulmer und Neu-Ulmer Schulen und KITAS – Abstimmung und Ausstellung

Jul 12, 2022

EINE SONNIGE ZUKUNFT DAS WÜNSCHEN WIR ALLEN KINDERN

Die Lokale Energiewende muss zum Stadtgespräch werden! Deshalb haben die Städte Ulm und Neu-Ulm ihre Schüler*innen und Kindergartenkinder zur Teilnahme an einem Mal- und Kreativwettbewerb aufgerufen. 

Die jungen Künstler*innen sollten im Zeitraum vom 1. April – 30. Juni 2022 das Thema Energiewende und Nutzung der Solarenergie einer sonnigen Zukunft künstlerisch einfangen und zu Papier bringen. In fünf Altersgruppen konnten die Arbeiten digital bei der Lokalen Agenda eingereicht werden. 

Endlich ist es so weit! 

Die Abstimmung über die ausgestellten Arbeiten ist abgeschlossen.

Die Gewinner stehen fest und werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Weitere Veranstaltungen

25 JAHRE LOKALE AGENDA

25 JAHRE LOKALE AGENDA

2024 wird die lokale agenda ulm 25 Jahre alt. 25 Jahre voller Diskussionen, Projekte, Kooperationen, um Ulm und damit die Welt nachhaltiger zu machen und Menschen zu eigenem Tun zu motivieren. An dieser Stelle wollen wir vom Team des Agenda-Büros ein herzliches...

mehr lesen
Allerwelts-Forum

Allerwelts-Forum

Eine Welt - Nachhaltigkeit - Umwelt - Regionalität - Fairness Nach 25 Jahren Allerweltsfest starten wir nun mit dem ersten Allerwelts-Forum, weil wir immer wieder Orte brauchen, um diese Anliegen in breiter Öffentlichkeit zu besprechen, uns auszutauschen, Impulse zu...

mehr lesen
agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

agzente+ Magazin wird am Samstag, 9. September verteilt

Download hier möglich Die Frage, wie wir künftig in Ulm heizen werden, war bereits im letzten Heft Thema und wird uns auch weiterhin beschäftigen. Dieses Mal sprach agzente+ mit dem neuen Vertriebschef der Fernwärme Ulm, Simon Schöfisch, über den Ausbau des...

mehr lesen